25.04.2015 / Reden / /

Rede Parteitag 24.04.2015

Geschätzte CVP-Familie, liebe Freunde, werte Gäste

Wir sind bereit! Heute Abend ist der Startschuss für die Ständeratswahlen 2015 gefallen. Ab jetzt heisst es „mobilisieren, mobilisieren, mobilisieren“.

Als Wahlkampfleiter der CVP Nidwalden sage ich Ihnen: Sie haben mit Therese Rotzer die richtige Kandidatin nominiert. Ich bin überzeugt – nein – ich weiss (!), dass sie unseren Kanton in Bern bestens vertreten wird.

Damit wir Therese nach Bern schicken können, müssen wir aber als Team, also als eine Einheit auftreten. Es braucht die Unterstützung von jeder und jedem in diesem Saal, es braucht die Unterstützung der ganzen CVP-Familie. Nur so können wir unseren langjährigen Ständeratssitz in Bern verteidigen und nur so können wir den Nidwaldnerinnen und Nidwaldnern aufzeigen, dass Therese Rotzer und die CVP die beste Wahl für den Kanton Nidwalden ist.

Wieso muss der Ständeratssitz in CVP-Händen bleiben?

  • Erstens, wir, die CVP sind die Partei, die sich für die Anliegen der Familien und des Mittelstandes einsetzen!
  • Zweitens, wir, die CVP sind die Partei, die sich für gute Rahmenbedingungen für Nidwaldner KMUs stark macht!
  • Und drittens, wir, die CVP sind die Partei, die sich für die Nidwaldner Bäuerinnen und Bauern engagiert und auch weiterhin engagieren wird.

Sie sehen meine Damen und Herren, Nidwalden braucht eine CVP-Vertretung im Ständerat.

Die Wahlkommission hat zusammen mit den Ortsparteien einen tollen Wahlkampf aufgegleist. Dabei setzten wir vor allem auf den persönlichen Kontakt: Wir werden auf der Strasse präsent und an Anlässen anzutreffen sein. Ein erster Anlass ist bereits geplant:

– Am Freitag, 11. September um 19:00 Uhr bei der Firma Holzbau Niederberger in Büren. An diesem Anlass steht dort das Thema KMU im Zentrum. Als Gast begrüssen wir an diesem Abend den Luzerner CVP-Nationalrat und ehemaligen Nationalratspräsidenten Ruedi Lustenberger. Wir freuen uns, auch Sie an diesem Anlass begrüssen zu können. Über die weiteren Anlässe werden sie rechtzeitig informiert.

Wir werden mit unserer Kandidatin in jeder Gemeinde anzutreffen sein und so den Nidwaldnerinnen und Nidwaldner die Gelegenheit bieten, unsere Ständeratskandidatin Therese Rotzer bei einem Kaffee besser kennenzulernen. Sagen wir der Bevölkerung, dass Therese Rotzer eine Frau ist, die sich für die Anliegen von Land und Leuten einsetzt!

Weiter haben sie beim Eingang einen Talon für das Unterstützungskomitee erhalten. Diesen können sie gerne ausfüllen und am Schluss der Parteiversammlung beim Ausgang in die Urne werfen. Wir freuen uns, sie in unserem Unterstützungskomitee willkommen zu heissen.

Es ist, wie ich bereits gesagt habe, wichtig, dass die ganze CVP-Familie sich in diesem Wahlkampf engagiert und für das bedanken wir uns bereits jetzt recht herzlich bei Ihnen. Geschätzte Damen und Herren, der Wahlkampf beginnt. Der Wahlkampf beginnt jetzt! Gemeinsam werden wir den Ständeratssitz verteidigen und am 18. Oktober zu den Gewinnern zählen.

Meine Damen und Herren, helfen sie mit, dass Therese Rotzer die nächste Ständerätin des Kantons Nidwalden wird.

In diesem Sinne: „mobilisieren, mobilisieren, mobilisieren“!

Herzlichen Dank.